Cremige Lauchsuppe mit Kraut-Topping

Lauch wird oft unterschätzt – zu unrecht wie wir finden. Darum kommt er bei dieser cremigen Suppe gleich doppelt zum Einsatz:⁠ Als Basis und im Kraut-Topping.⁠

Zutaten für 2-4 Personen:


1 weiße Zwiebel, geschält und gewürfelt⁠
4 Stangen Lauch, geputzt und in Ringe geschnitten (den sehr dunkelgrünen Teil weglassen und anderweitig verwenden)⁠
1 Knoblauchzehe, geschält und gepresst⁠
1 Dose weiße Bohnen, abgetropft⁠
200 ml Hafersahne⁠
500 ml Gemüsebrühe⁠
1-2 TL Senf⁠
2-4 EL Hefeflocken⁠
2 EL Olivenöl⁠
Salz, Pfeffer, Zitronensaft⁠
1 Glas SUUR Garlic & Pepper Kraut⁠

Olivenöl in einem Topf erhitzen und die Zweibel darin einige Minuten bei geringer Hitze anschwitzen. Lauch und Knoblauch dazu geben und ein paar Minuten anbraten. ⁠

Gemüsebrühe aufgießen und etwa 10 Minuten köcheln lassen. Die Bohnen und den Senf nach etwa 7 Minuten dazu geben. ⁠

Pürieren. ⁠

Die Hafersahne und Hefeflocken unterrühren und mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken. ⁠

Dier Suppe auf Teller verteilen und mit SUUR Garlic & Pepper Kraut tippen. Dazu passt knuspriges Baguette.⁠

 

Guten Appetit!