Lauwarmer Hirse-Grüner-Spargelsalat mit wachsweichen Eiern und Garlic & Pepper Kraut

Hirse abgießen und mit Waser bedeckt und etwas Salz ca. 15-20 Minuten kochen. Spargel waschen, die Enden abschneiden und die Stangen  in 3-4 cm lange Stücke schneiden. Olivenöl in einer Pfanne erhitzen, die Spargelstücke darin mit Salz und Pfeffer bei mittlerer Hitze ca. 10-15 Minuten anbraten.

In der Zwischenzeir die Eier 7 Minuten wachsweich kochen, abschrecken und beiseite stellen.

Für das Dressing alle Zutaten in ein Schraubgals geben und vermischen.

Radieschen, waschen putzen und in Scheiben schneiden. Eier schälen und halbieren.

Hirse, angebratenen Spargel, Radieschen mit dem Dressing in einer Schüssel mischen. Blattsalate unterheben.

Den Salat mit LoveCraftKraut Garl & Pepper, Hummus und Kräuterquark auf Tellern anrichhten, mit reichlich gehackten Kräutern garnieren.

Guten Appetit!

 

Für 4 Personen

Für den Salat

250 g Hirse, 8 Stunden oder über Nacht eingeweicht

800 g grüner Spargel

1 Bund Radieschen

4 große Handvoll Blattsalate, gewaschen in mundgerechte Stücke gezupft

4-8 Eier – je nach Hunger

Salz, Pfeffer, natives Olivenöl

1 Glas LoveCraftKraut Garlic & Pepper

Für das Dressing:

4 EL natives Olivenöl

1,5 EL Zitronensaft

0,5 EL Apfelessig

1 EL Ahornsirup

1-2 TL Senf

1 gepresste Knoblauchzehe

Salz, Pfeffer

Optional:

Kräuter: Schnittlauch, Petersilie, Kerbel

Hummus

Kräuterquark